MusuemPasseier

(Foto: Bernadette Pfeifer)


30./31.10.2015 – MuseumPasseier

Offene Tür und Filmvorführung

Nachmittag der offenen Tür der neuen Ausstellung „Miër Psairer“ und Filmvorführung „Unreale Nähe“

Nachmittag der offenen Tür

am Samstag, den 31.10.2015, von 15 bis 18 Uhr, zum Thema der neuen Ausstellung „Miër Psairer“ im MuseumPasseier mit kostenlosen Kurzführungen.

Filmvorführung „Unreale Nähe“

am Freitag, den 30. Oktober 2015, um 19 Uhr, im MuseumPasseier.
Sechs Jugendliche aus Passeier haben heuer in Begleitung mit dem Jugendbüro Passeier am Projekt „Promemoria_Auschwitz: Die Reise der Erinnerung“ teilgenommen und im Anschluss das Erlebte anhand eines 11-minütigen zweisprachigen Films dokumentiert. Die eindrucksvollste Station des Projekts war die Besichtigung des Konzentrations­lagers Auschwitz-Birkenau in Polen, dessen Befreiung sich heuer zum 70. Mal jährt. Anschließend an die Filmvorführung findet eine Erzählrunde mit den Projektteilnehmern statt. Der Film „Unreale Nähe“ ist eine Produktion des Jugendbüros Passeier. Der Eintritt ist frei.

Lichtfest
Bürgerversammlung
Theater Plåtterwind
Konzert Manuel Randi
Filmabend „Die Eisfalle“, Walten
Fackelwanderung
Young Voices
Musik
Krippe
Aktiv-Hilfe für Kinder
Nikolaus
Eiger-Nordwand
Die Option in St. Leonhard und St. Martin
Symphonie der Berge
Bibel
Wörterbuch
Harfemusik
Blues-Jazz-Rock-Konzert
Passeirer Blatt
Franz Karl
Itinera
GuitArt Gruppenkurse
Kunstwoche
Nachwehen nach Ehen
Fotokurs
Fotoclub Passeier
Passeirer Wörterbuch
Semino Rossi
Jugendwallfahrt
Dienstag, 21. Januar
Namenstag:  Agnes, Meinrad

Startseite          Impressum