Psairer Lebensmitteltafel


Psairer Lebensmitteltafel

Der Verein „Psairer Lebensmitteltafel“ – kurz Psairer Tafel – wurde im April 2014 gegründet und verfolgt das Ziel, bedürftige Menschen mit Lebensmitteln zu versorgen.

Die Lebensmittel stammen aus Geschäften im Raum Passeiertal und Burggrafenamt sowie vom Onlus-Verein Banco Alimentare in Trient. Im Jahr 2014 konnten ca. 10 Tonnen Lebensmittel verteilt werden. Ein großer Dank gilt den zahlreichen Freiwilligen, die zwei mal wöchentlich die Lebensmittel sammeln und verteilen.
Die Koordination der Freiwilligen haben Walter De Clara und Siglinde Jaitner über. Durch die gute Zusammenarbeit unter den fünf Gemeinden (Kuens, Riffian, St. Martin, St. Leonhard und Moos) konnte die Psairer Tafel in den letzten zwei Jahren ständig ausgebaut werden und so konnte auch eine gute Akzeptanz in der Bevölkerung erreicht werden.

Wer kann Lebensmittel beziehen?

Bezugsberechtigt sind Personen in schwierigen finanziellen oder familiären Situationen aus den 5 Gemeinden. Die betroffenen Personen erhalten eine Bezugskarte um die Lebensmittel zu beziehen. Die Bezugskarte wird von der Finanziellen Sozialhilfe (Sozialsprengel Passeier) oder von der Wohnsitzgemeinde ausgestellt. Der Sitz und die Ausgabestelle befindet sich in St. Martin, Dorfstraße 25.


Kontakte für Fragen und Ausstellung der Bezugskarte:
Finanzielle Sozialhilfe Sprengel Passeier: Massimiliano Ferrazin, Tel. 0473 659 018
Gemeinde Moos: Sozialreferentin Regina Gufler, Tel. Gemeinde 0473 643 535
Gemeinde St. Leonhard: Gemeinderätin Siglinde Jaitner, Tel. 338 4472112
Gemeinde St. Martin: Sozialreferentin Johanna Pinggera, Tel. Gemeinde 0473 499 300
Gemeinde Riffian: Sozialreferentin Paulina Pircher, Tel. Gemeinde 0473 241 163
Gemeinde Kuens: Sozialreferentin Rosa Laimer, Tel. Gemeinde 0473 241 163

Passeirer Blatt
Timmelsjoch
Passeirer Blatt
Passeirer Blatt
Timmelsjoch, Wintersperre
Passeirer Blatt
Passeirer Blatt
Tiroler, Bürgermeisterinnentreffen
glasfaser, st. martin, passeier
Glasfaser, St. Leonhard, Passeier
Sommerzeit
Josefimarkt, St. Leonhard, 2016
Kleidersammlung
Mårtiner Faschingsumzug, St. Martin, Passeier
Kreativer Tanz für Kinder und Erwachsene
Gem2Go Südtirol
Passeirer Blatt, Redaktionsschluss
St. Martin in Passeier, „20 Jahre gegen Gewalt, für Frauen“
Bu?rgerversammlung, St. Martin
Timmelsjoch, Wintersperre
Psairer Lebensmitteltafel
Zeitumstellung
Selbstlernzentrum mobil
2. Passeirer Wirtschaftsgipfel
Timmelsjoch
Treffer 1 bis 30 von 247
Freitag, 18. Januar
Namenstag:  Priska

Newsletter

Vorerst wird die Newsletter freitags, um 13 Uhr, verschickt und beinhaltet das Wetter für das Wochenende und die kommende Woche, die Gemeindenachrichten der drei Gemeinden direkt zum Herunterladen, die Termine der nächsten neun Tage, Informationen über die Pässe – live vom Provinz-Server – sowie die Ärzte und Apotheken mit Wochenenddienst.


Die Newsletter befindet sich noch in der Testphase und könnte in Zukunft auch öfters erscheinen, wenn man das möchte.








Startseite          Impressum