Merkliste: 0
Login

Passwort vergessen?

E-Mail mit den Anweiseungen anfordern;
Abschicken

Zurück zu Login 

Suche ...

Kategorie:

Ortschaft:

Startseite Urlaubsplaner Die neue Ortstaxe
>

Lazins Winter (1.930 m)

Wegbeschreibung: Man wandert vom Parkplatz rechts über die Brücke bis zur Skipiste. Danach geht es rechts der Skipiste empor bis zur Fernerbachschlucht, oberhalb vom Gampenlift, auf etwa 1.720 m. Anschließend quert man westlich die Hänge oberhalb Zeppichl. Hernach geht man geradeaus weiter bis oberhalb eines alten Lärchenwaldes. Hier ist das Gelände flacher und man genießt einen herrlichen Blick ins Faltschnaltal. Oberhalb des Lazinser Hofes hält man sich im flachen Gelände eher rechts. Nachher folgt ein leichter Aufstieg bis zur Schlucht Weittal. Nun geht man weiter in Richtung Süden hinunter zum Pfelderer Bach und zu den großen Gletschermoränen. Hier bietet sich dem Schneeschuhwanderer ein traumhafter Ausblick auf die Hohe Wilde und das hintere Lazinser Tal. Auf der Nordseite des Baches geht man weiter bis zum Lazinser Hof und von dort aus bis nach Zeppichl. Von Zeppichl aus führt der Fahrweg zurück zum Parkplatz.

von: Kurt Gufler

Ausgangsort: Pfelders, 1.628 m

Gehzeit: 4 bis 5 Stunden, Streckenlänge 9 km

Höhenunterschied: 302 m

Schwierigkeit: Mäßig schwierig

Hangrichtung: Ost

Lawinengefahr: Bei der Querung des Hanges vom Gampenlift bis Zeppichl auf Lawinengefahr achten!

Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Zeppichl und Lazinser Hof

Wanderung auf die Merkliste

Startseite          Impressum