Merkliste: 0
Login

Passwort vergessen?

E-Mail mit den Anweiseungen anfordern;
Abschicken

Zurück zu Login 

Suche ...

Kategorie:

Ortschaft:

Startseite Urlaubsplaner Die neue Ortstaxe
>

Grünbodenhütte (2.004 m)

Lage: Die Grünbodenhütte ist sowohl im Sommer als auch im Winter geöffnet. Sie liegt in aussichtsreicher Lage und auf der Sonnenterrasse kann man den Blick zu den Pfelderer Bergriesen – Hohe Wilde, Seelenkogel und Liebener Spitze – genießen.

Wegbeschreibung: Die Grünbodenhütte kann man bequem mit dem Sessellift in Pfelders (1.628 m) erreichen. Wer zu Fuß gehen möchte, wählt zuerst den Weg Nr. 5 und anschließend den Weg Nr. 5A (Wanderzeit ca. 45 Minuten).

Wandermöglichkeiten: Bei der Grünbodenhütte beginnt der Panoramaweg (Weg Nr. 4), der bei herrlicher Aussicht auf die umliegenden Dreitausender in Serpentinen zur Faltschnalalm (1.875 m) führt. Nun geht es weiter bis zum Lazinser Hof (1.773 m), ehe wir auf der linken Talseite über Zeppichl (1.684 m) nach Pfelders (1.628 m), Weg Nr. A8, zurückwandern (Gesamtgehzeit von der Grünbodenhütte aus ca. 3 Stunden).

von: Kurt Gufler

Ausgangsort: Pfelders

Gehzeit: ¾ Stunde

Höhenunterschied: 376 m

Schwierigkeit: In jeder Hinsicht problemlos.

Geöffnet: Mitte Juni bis Ende Oktober, Dezember bis Ostern

Bewirtung: Arthur Hofer

Telefon: 0473 646 746

Ausstattung: 80 Sitzplätze drinnen, 100 Sitzplätze draußen.

Wanderung auf die Merkliste

Startseite          Impressum