Saisonaler Naturparkdienst

Foto: Plangger


Bis 4. März 2014

Saisonaler Naturschutzdienst

Zum saisonalen Naturschutzdienst können sich naturinteressierte Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr bewerben, die über tief reichende naturkundliche Kenntnisse, fundiertes Wissen zu Natur- und Landschaftsschutz in Südtirol, pädagogisches Talent verfügen und kontaktfreudig sind.

Kriterien für die Aufnahme in den Dienst sind der Zweisprachigkeitsnachweis C und die Ansässigkeit in einer Naturparkgemeinde oder einer Gemeinde im Einzugsbereich der Naturparks. Alle Kandidaten, welche die Grundvoraussetzungen erfüllen, müssen sich einem mündlichen Test unterziehen, bei dem die gewünschten Eigenschaften geprüft werden.
Die Bewerbung für die Aufnahme in den Dienst erfolgt schriftlich bis spätestens 12 Uhr innerhalb des 4.3.2015 beim Amt für Naturparke, Rittner Straße 4, 39100 Bozen, T 0471 417 770. Es gilt der Poststempel.
Die auszufüllenden Gesuchsformulare für die Aufnahme von saisonalem Personal in den Naturschutzdienst können auf dieser Internetseite herunter geladen werden.

www.provinz.bz.it

Filmtage
Leonhardsmarkt
Zeitbank
Blues im Bunker
Josef Ennemoser
Timmelsjoch
Landtagswahlen
Winterzeit
WM-Vorbereitung des DFB-Teams
www.wowas.it
European Energy Award
Sicherheitskurs
Richtig sichern
Brotbacken
Tauschmarkt
1. Wirtschaftsgipfel Passeier
Wirtshaustheater
Passeirer Blatt
Höfemarkt
Kickboxen
Markt
Lesung
Eiskunstlauf
Tennis
Verbrauchermobil
Steinwildabend
Klengelquartett
Arbeitsbörse
Lange Nacht der Museen
Tåttermandler
Newsletter
Mårtiner Dorffest
Schulbeginn
St. Martin
5. Passeirer Jungbläserwoche
lesen.kunst.musik
5. Passeirer Jungbläserwoche
Ötztaler Radmarathon
Kinder-Volleyball
Ferruccio Cainero
Jugendfußball
Eisjöchlsee
Lebenmitteltafel
Flohmarkt
Dienstag, 9. August
Namenstag:  Edith Stein

Startseite          Impressum